Startseite2019-02-06T11:39:09+02:00

Wir unterstützen geflüchtete Menschen beim allgemeinen und berufsbezogenen Spracherwerb

Was ist der SPRACHTREFF?

  • Sprachtreffs werden als Informations-, Sprachlern– und Begegnungsorte eingerichtet und mit Computer, Drucker und Internetzugang ausgerüstet. Darüber hinaus stehen die Räume für Informationsevents zur Verfügung.
  • Informations- und Medienangebote werden für die allgemeine und berufsbezogene Sprachförderung und den Berufseinstieg aufgebaut.

  • Geschulte Ehrenamtliche unterstützen als Sprach- und Lesepatinnen und -paten bzw. als Tandempartnerin und Tandempartner Geflüchtete beim allgemeinen und berufsbezogenen Spracherwerb.

  • Lokale und regionale Netzwerke werden in den Gemeinden ausgebaut und genutzt, um Synergien zu schaffen und die Integrationsarbeit vor Ort zu stärken.

Zielgruppen

  • Ehrenamtliche
    die sich zu Sprach- und Lesepatinnen und -paten qualifizieren lassen und Geflüchtete beim allgemeinen und berufsbezogenen Spracherwerb unterstützen möchten.

  • Drittstaatsangehörige
    die ihre Sprachkenntnisse verbessern, den Kontakt zu Einheimischen vertiefen und ihre berufliche Integration voranbringen möchten.

  • Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
    die sich vor Ort vernetzen und zu einem koordinierten Ausbau der Angebote beitragen möchten.

Pilotstandorte

Daaden

Erda

Marpingen

St. Wendel

Wülfrath

Aktuelles

Kulturkirche lädt zum Deutsch üben ein

Noch ein bisschen schüchtern schauen sich die beiden irakischen Frauen im Raum um. Ob sie hier richtig seien, fragen sie vorsichtig. Sie möchten gerne ihre Sprachkenntnisse verbessern und haben gehört, dass sie hier Deutsch üben können. Die ehrenamtlichen Sprach- und Lesepaten begrüßen sie herzlich [...]

Auftakt in Sankt Wendel

Trotz des Wintereinbruchs hatten 20 Interessierte am 30. Januar den Weg ins Café Miteinander in Sankt Wendel gefunden. Hier wollten sie sich über das EU-geförderte Projekt „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“ informieren. Sie waren der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde, der Diakoni [...]

Wülfrather Sprachtreff steht in den Startlöchern

22 Interessierte waren zum Info-Abend des EU-Projektes „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“ in die Kulturkirche in Wülfrath gekommen, um gemeinsam den Auftakt des neuen Sprachtreffs in Wülfrath zu planen. Am 11. März geht es los Der Sprachtreff wird ab dem 11. März dreimal pro Woche in den R [...]

weitere Beiträge laden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einstellungen Ok